Telefon: 06131 34242

Mit uns vorausschauend qualifizieren

Lehrgänge

Wer als angehender Lkw- oder Busfahrer im öffentlichen Straßenverkehr tätig sein möchte, benötigt zusätzlich zum Erwerb der Fahrerlaubnisklassen C/CE, D1/D1E und D/DE eine Beschleunigte Grundqualifikation.

Pfeil Beschleunigte Grundqualifikation Güterkraftverkehr Arge
Pfeil Beschleunigte Grundqualifikation Personenverkehr Förderung
Pfeil Verkürzte Qualifikation (Umsteiger) Mögliche Förderung

Weiterbildung

Im Rahmen einer Tätigkeit als Berufskraftfahrer ist spätestens nach fünf Jahren eine gesetzlich vorgeschriebene Weiterbildung nachzuweisen. Die Weiterbildung erfolgt in fünf Ausbildungseinheiten. Eingeteilt in jeweils fünf Module erhalten die Lkw- und Busfahrer umfassende Kenntnisse im Güterkraft- und Personenverkehr.

Pfeil Weiterbildung für Lkw (5 Module)
Pfeil Weiterbildung für Bus (5 Module)

Seminare

Pfeil Gefahrgut-Fahrerschulung Basiskurs Förderung
Pfeil Gefahrgut-Fahrerschulung Aufbaukurs Tank Förderung
Pfeil Gefahrgut-Fahrerschulung Fortbildungskurs

Schulungen

Pfeil Perfektionstraining Mögliche Förderung




Von der Stadt Mainz gibt es Informationen in Form eines Merkblattes für die Berufskraftfahrerqualifikation zum Download als PDF.

Förderung

Mit einem Bildungsgutschein ist es in unserer zertifizierten Fahrschule möglich an einer – von der Agentur für Arbeit geförderten – beruflichen Ausbildung oder Weiterbildung teilzunehmen. Im Rahmen dieser Förderung ist eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer für die Fahrerlaubnisklassen C1/C1E, C/CE und D/DE möglich.

Um gewerblich tätig werden zu können, muss zusätzlich zum Erwerb der Fahrerlaubnisklassen an einer Qualifikation für Umsteiger oder einer Beschleunigten Grundqualifikation teilgenommen werden.

Detaillierte Informationen zur Förderung: Bundesagentur für Arbeit
Beratung und Hilfe zur Beantragung dazu in unserer Fahrschule.

Förderung Dieses Symbol kennzeichnet eine mögliche Förderung.

Ausbildung Berufskarftfahrer (Bkf) Ausbildung zum Berufskraftfahrer (Bkf)